WIR HABEN GEÖFFNET am 8.Dezember von 10-17 Uhr

Grenzflächenmikrofone


Das Grenzflächenmikrofon ist eine Platte auf der eine Mikrofonkapsel bündig eingelassen ist. Die Richtcharakteristik ist damit halbkugelförmig. Diese Bauart wurde entwickelt, um die vorteilhaften akustischen Eigenschaften auszunutzen, die an schallreflektierenden Flächen auftreten, ohne das Schallfeld selbst zu beeinträchtigen. Wird das Grenzflächenmikrofon auf den Fußboden gelegt, also auf eine große schallreflektierende Fläche, erhält es so den maximalen Schalldruck mit verringerten Raumschallanteilen, was zu einem akustisch guten Raumeindruck führt.