Blechblasinstrumete


Das Blechblasinstrument ist ein Blasinstrument bei dem die Töne mit einem Kessel- oder Trichtermundstück angeblasen werden. Die schwingenden Lippen des Musikers erzeugen den Ton durch Ankopplung an eine konisch-zylindrische Röhre, deren Luftsäule als Resonator dient. Die Mehrheit der Blechblasinstrumente wird aus Blech von Metalllegierungen wie Messing oder Neusilber hergestellt.

Topseller

Gewa Handschuhe weiß
Gewa Handschuhe weiß BaumwolltrikotGute QualitätSeitendaumenCa. 22 cm langweißBaumwolleEinfache QualitätAnatomischer DaumenCa. 24 cm langPaar

1,96 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Notenhalterkasterl Nickel 12 mm

27,70 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Geipel Zitherring aus Silberstahl Gr. 6
ZitherringSilberstahl 6

2,10 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
EP-303 Roy Benson Bb-Euphonium Roy Benson
EP-303 Roy Benson Bb-Euphonium Roy Benson Bohrung: 14,5 - 16,8 mmMessing KorpusSchallbecher Durchmesser 28 cmGoldmessing MundrohrNeusilber Außenzüge4 ventilig Top ActionEdelstahl VentileFinish: lackiertLeichtes Formetui mit Rucksackgarnitur

872,03 €*

Lieferbar in 14 Tagen
Tenorhorn Gigbag Premium
Aus hochwertigem Cordura 600 Denier genähtReiss- und wasserfest30 mm SchaumstoffpolsterungSperrholzverstärkung für den SchallbecherFest angenähte,verstellbare Luxus-RucksackgurteAufgenähte Zubehörtasche,SchultergurtSchalldurchmesser:24 cmGesamtlänge:75 cmFarbe schwarz

114,00 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Zitherwirbel, Linksgewinde, 5,5 x 40 mm
Stahlwirbel, vernickelt, für ZitherStimmwirbel sind konisch, bitte messen Sie Wirbel nicht am oberen Vierkant, sondern dort, wo der Stimmwirbel ins betreffende Instrument geht (etwa mittig).Die passenden Stimmschlüssel und Stimmhammer sind innen auch konisch, zusätzlich sind die 4 Innenwände in der Mitte ausgekehlt, deshalb die verwirrend erscheinenden Maßangaben. Die Angabe z.B. 5,2 mm wird, ohne Berücksichtigung der Auskehlungen innen, am äußersten Ende gemessen. Natürlich ist die unterste Öffnung des Stimmschlüssels/Stimmhammers weiter als der mittlere Bereich.

1,14 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Mundstück für Posaune Modell 6 1/2 AL-L versilbert, weiter Schaft
Mundstück für Posaune Modell 6 1/2 AL-L versilbert, weiter Schaftsehr bequemer Ansatzfreier offener TonMitteltief / MittelbreitL = weiter Schaftversilbert

24,00 €*

Lieferbar in 14 Tagen
Humes & Berg Dämpfer New Stone Lined Swish Wha 267A Posaune
New Stone Lined Swish Wah MutePosaunendämpfer aus poliertem Alumit verstellbarem Innenzug

110,00 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
DIMAVERY Ständer für Trompeten schwarz
Ständer für TrompeteFarbe: schwarzStabil und praktischEinklappbare Füße•Hochwertige Lackierung

10,00 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Mundstückwischer Posaune
Mundstückwischer PosauneBürsteMetalldraht

1,36 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Yamaha YEP-642S II Euphonium
Yamaha YEP-642S II EuphoniumDas YEP-642S hat einen neuen Standard in der Kunst des Euphonium-Baus kreiert. Dieses richtungsweisende Instrument wurde rasch die erste Wahl für viele führende Musiker und erweitert die musikalische Ausdrucksfähigkeit durch eine breite Palette an Klangfarben und und ungewöhnlich hohes Maß klanglicher Viskosität."NEO" Serie4- ventilig, (4. Ventil seitlich)mit KompensationSchallbecher 300mmBohrung 15- 16,8mmMessing versilbertinkl. Yamaha 51 Mundstück und Koffer

6.799,00 €*

Lieferbar in 14 Tagen
Vincent Bach für Mundstück Tuba & Sousaphone Standard Serie 335
versilbert

106,00 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Marschnotenhalter Trompete Vernickelt
Mit KlemmeGroße Lyra2 Drückervernickelt

30,60 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Yamaha YSL-354 E Tenorposaune
Yamaha Tenorposaune YSL-354 E Die Studenten Modelle der Yamaha Tenorposaunen haben viele Merkmale der professionellen Yamaha Posaunen, jedoch zu einem erstaunlichen Preis. Die schnelle Ansprache, die genaue Intonation und der volle warme Sound stehen bei diesen Posaunen im Vordergrund. Der Außenzug ist aus Neusilber gefertigt. Stimmung: B Bohrung: M: 12,7 mmSchallbecher: Messing, 204,4 mmAußenzug: NeusilberInnenzug: NeusilberMessingOberfläche: GoldlackMundstück: 48inkl. Koffer

899,00 €*

Lieferbar in 14 Tagen
Yamaha Gel für Stimmzüge, für leichtlaufende Züge, Synthetic
In einer lecksicheren Plastikflasche erhält man das Yamaha Slide Grease Gel. Gleichzeitig garantiert diese Flasche eine saubere und einfache Anwendung. Das Slide Grease Gel schützt gegen Verschleiß und bildet eine schnelle, flüssige Folie. lecksichere Plastikflaschesaubere und einfache Anwendungin Verbindung mit Wasser benutzenschützt gegen VerschleißBildung einer schnellen, flüssigen FolieInhalt: 12g

12,90 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Waldhorn Gig Bag Prestige SPS
SPS®-SystemGepolsterte Sperrholzeinlage im SchallbecherbereichAufgenähte Zubehörtasche, SchultergurtFest angenähte, verstellbare Luxus-Rucksackgurte mit neuem Schnellverschluss, versenkbar (GEWA-System)Gurttasche dient gleichzeitig als Notentasche

169,00 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
BSX Ständer für Trompete schwarz
ZusammenlegbarFüße in Kunststoffkegel einschraubbarTransport im Schallstück des InstrumentsGewicht 0,2 kg

12,00 €*

Lieferbar in 14 Tagen
Notenhalterkasterl Messing 13 mm

24,20 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Clarke Pennywhistle SwseetoneTin Whistle D, schwarz
Tin Whistle by ClarkeStimmung D

10,60 €*

Lieferbar in 14 Tagen
Yamaha YFH-8310Z Flügelhorn
Yamaha YFH-8310Z FlügelhornDie Weiterentwicklung des legendären YFH-6310 Z mit teils absolut neu entwickelten Details, wie dem Malone mundrohr, den Ventilkappen und dem ergonomischen Trigger am 3. Ventil. Das legendäre YFH- 6310 Z hat mit dem neuen YFH- 8310 Z einen würdigen Nachfolger gefunden. Die alles sorgt beim neuen Yamaha Z Flügelhorn für einen überwältigenden, traditionellen Flügelhornklang mit präziser Ansprache und einer neuen Leichtigkeit im Spiel. Das macht das mit Bobby Shew entwickelte YFH-8310Z zu einem Instrument, dass dem Musiker eine beeindruckende Ausdrucksbandbreite und Klangvariabilität erlaubt, und die Zuhörer in seinen Bann zieht.Bobby Shew ModellØ 10,5mm (0.413") S-Bohrungeinteiliger Ø 151,6mm (6") Messing SchallbecherMessing KorpusMonel- Ventileergonomischer Trigger am 3. ZugKlarlack lackiertinkl. Koffer und Bobby Shew Mundstück

2.999,00 €*

Lieferbar in 14 Tagen

Blechblasinstruments

Trompete
Die Trompete ist ein Blechblasinstrument mit drei oder vier Ventilen, das mit einem Kesselmundstück angeblasen wird. Die gebräuchlichsten Trompeten sind die Ventiltrompeten; es gibt sie mit Drehventilen oder Pumpventilen (auch Périnet-Ventile genannt). Im Normalfall wird die Trompete mit der linken Hand festgehalten. Ringfinger, Mittelfinger und Zeigefinger der rechten Hand betätigen die Ventildrücker.

Posaune
Die Posaune ist ein tiefes Blechblasinstrument, das wegen seiner weitgehend zylindrischen Bohrung (enge Mensur) zu den Trompeteninstrumenten zählt. Der Ton entsteht wie bei allen Blechblasinstrumenten durch die Vibration der Lippen des Spielers am Mundstück. Dank ihrer Mensur klingen die Töne der Posaune härter als bei den Instrumenten der Bügelhornfamilie, die ein sanfteres Klangvolumen zeigen. Die Mensur wirkt sich auch auf die Schallenergie aus. So wird der Schall bei einer Posaune stärker gebündelt als beispielsweise bei einem Tenorhorn. Die Zugposaune besitzt in der Regel sieben Zugpositionen, die sich jeweils um einen Halbton unterscheiden. Der Zug kann stufenlos verschoben werden, so dass die Posaune als einziges Blechblasinstrument von einer Tonhöhe zu einer anderen "gleiten" kann (echtes Glissando).

Flügelhorn
Das Flügelhorn ist das Sopraninstrument aus der Blechblasinstrumentenfamilie. In Bauform, Stimmung und Tonumfang ist es der Trompete vergleichbar, allerdings hat es abweichend von dieser ein überwiegend konisches Rohr, eine weitere Mensur und ein Mundstück mit einem tiefen Kessel. Es wird in B (selten in C) notiert. (Das Flügelhorn in B ist ein transponierendes Instrument, denn es klingt eine große Sekunde tiefer als es in der Notenschrift notiert wird.)

Waldhorn
Das Waldhorn ist ein Blechblasinstrument mit kreisförmig gewundener Rohrführung. Charakteristisch für das Horn ist das Trichtermundstück; eine enge konische Mensur, die in einem weit auslaufender Schallbecher mit einem Durchmesser von etwa 30 cm endet. Die Spielhaltung ist üblicherweise mit der rechten Hand im Schallbecher und den Fingern der linken Hand an den Ventilen. Der Klang des Horns reicht je nach Dynamik und Lage von füllig-warm bis kräftig und sehr hell. Er ist durch alle Register hindurch recht homogen, nur die tiefsten Töne wirken etwas dumpfer und schwerer. Es klingt im forte vergleichsweise weniger scharf und durch die indirekte Schallabgabe und das Trichtermundstück etwas leiser als eine Trompete oder Posaune.

Tenorhorn
Das Tenorhorn ist ein weit mensuriertes Blechblasinstrument mit drei oder vier Ventilen. Es wird mit einem Bechermundstück (ein tiefes Kesselmundstück) gespielt. Die Grundrohrlänge des konischen Messingrohrs ist (in B-Stimmung) mit etwa 266 cm ungefähr doppelt so lang wie die des B-Flügelhorns. In Österreich, wird das Tenorhorn auch als „Bassflügelhorn“ bezeichnet. Das Tenorhorn weist eine konische Mensur auf, die jedoch enger ist als die des Baritonhorns (das etwa gleich lang ist), weshalb sich demgegenüber auf dem Tenorhorn höhere Naturtöne sowie leise Töne leichter erzeugen lassen. Sein Ton ist im Verhältnis zum Bariton teiltonreicher und wird somit als klanglich härter und schärfer, jedoch heller und präziser, tendierend zu dem des Waldhorns empfunden.

Bariton, Baritonhorn
Das Bariton oder Baritonhorn verfügt über drei oder vier Ventile, sehr ähnlich dem Tenorhorn. Grundstimmung des Baritons ist ebenfalls B, es ist jedoch weiter mensuriert gebaut. Geblasen wird das Baritonhorn mit dem Kesselmundstück. Ein Unterschied zum Tenorhorn ergibt sich aus der Mensur des Baritons, die wesentlich weiter, d. h. stärker konisch ist. Weiterhin klingt das Bariton etwas weicher und in den tiefen Lagen voller als das Tenorhorn.

Euphonium
Das Euphonium ist ein tiefes Blechblasinstrument. In seinem Klang erinnert es an die Tuba, mit dem Unterschied, dass es nicht auf den Bass-, sondern den Tenor- und Baritonbereich abzielt, weshalb es im englischen Sprachraum auch häufig als Tenor Tuba umschrieben wird. Die Grundstimmung des Euphoniums ist in B; es klingt eine Oktave tiefer als eine Trompete und eine Oktave höher als eine Tuba in dieser Stimmung. Euphonium, Bariton und Tenorhorn sind drei Instrumente der gleichen Familie mit gleichem Grundton und gleicher Stimmung; sie unterscheiden sich jedoch in Klang und Funktion. Der Unterschied liegt in der Form des Instruments: Das Euphonium ist bereits vom Mundstück an konisch geformt; Bariton- und Tenorhorn haben hingegen eine zylindrische Bohrung, die erst in der zweiten Hälfte der Klangröhre, hinter den Ventilen, in eine konische Form übergeht. Das Tenorhorn hat zudem eine deutlich engere Mensur, weshalb es heller klingt und die höheren Töne leichter zu blasen sind. Das Euphonium hat einen vollen, dunkleren Klang. Das Bariton liegt klanglich zwischen Tenorhorn und Euphonium. Aufgrund der konischen Form des Euphoniums ist es physisch größer und schwerer als Bariton- und Tenorhorn und muss mit mehr Luft geblasen werden.

Tuba
Die Tuba ist das tiefste aller Blechblasinstrumente. Sie hat ein nach oben gerichtetes Schallstück, besitzt ein Bechermundstück, drei bis sieben Ventile und zählt infolge ihrer weiten Mensur und des entsprechend stark konisch verlaufenden, im Allgemeinen aus Messing gefertigten, Rohrs zur Familie der Bügelhörner. Das Hauptmerkmal der Tuba ist die starke Erweiterung des Rohrs (weite Mensur) in einem Verhältnis von bis zu 1:20 vom Mundstück bis zum Schallstück des Instrumentes. Im Sitzen ruht die Tuba auf den Oberschenkeln des Bläsers, bei kleineren Tubisten mit besonders großen Instrumenten auch auf dem Stuhl selbst. Zum Spiel im Stand ist ein spezieller Ständer, ein Schultergurt oder ein Tubagürtel erforderlich. Der Trichter weist in der Regel nach oben und meist leicht nach links bei Ausführung mit Drehventilen, bzw. nach rechts bei Ausführung mit Périnet-Ventilen (vom Spieler aus gesehen).

Kornett
Das Kornett hat einen relativ lyrischen, samtigen und runden Klang und fügt sich harmonisch in den Bläsersatz ein. Unterschieden wird zwischen dem kleineren Eb-Kornett und dem größeren Bb-Kornett. In der Höhe kommt das Kornett an seine natürlichen Grenzen. Kornette unterscheiden sich lediglich von Trompeten durch ein deutlich engeres Mundrohr, eine mehr konische Mensur und die gedrungenere Form. Auch der Klangunterschied zwischen Kornett und Trompete ist gering und liegt etwa zwischen dem hellen, strahlenden Klang der Trompete und dem weichen, fülligen Ton des Flügelhorns.