Saiten


Hier findest du eine große Auswahl an Saiten für alle Saiten- und Streichinstrumente

TOPSELLER


Black Sun Western Gitarren Einzelsaite .013

1,45 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Daddario NYXL E-Gitarren Saiten Satz 10-46

16,90 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Ernie Ball Earth Wood Bronze Light .011-.052 Akustik Gitarren-Saiten Satz

9,10 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Geipel Zitherring aus Silberstahl Gr. 2

2,10 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Daddario EJ17 Western Gitarren Saitensatz medium Phosphor Bronze

12,50 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Yamaha FS50BT Saitensatz für Westerngitarre

22,40 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Thomastik Saiten Satz JS111 für Electric Gitarre Jazz Swing Series Nickel, geschliffen

24,00 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Optima Saiten Satz für 5-saitges Banjo

9,90 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Optima OP.PS010 Einzelsaite 010 für Akustik od. Elektrik Gitarre

0,82 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Cello Satz 4/4 Nürnberger Künstlers Einzelsaite G3

16,90 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Ernie Ball Earth Wood Bronze .010-.050 Akustik

9,70 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Cleartone EMP E-Gitarren Einzelsaite Light 026

1,85 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Thomastik IR100 Infeld Red Violin Saiten Satz

82,00 €*

Lieferbar in 14 Tagen
Daddario PL014 Einzelsaite 014 für Akustik od. Elektrik Gitarre

1,40 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Daddario PL020 Einzelsaite für Akustik od. Elektrik Gitarre

1,50 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Nürnberger Viola Saiten Künstlersatz 25

39,90 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Warwick EMP 38210 ML 4 E-Bass Saiten Satz

39,90 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Optima Zither-Begleittsaite GIS 12 Konzertzither Nylon blau 1330

5,90 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit
Ernie Ball Regular Slinky Bass Saiten Satz .050-.105

23,90 €*

Lieferbar in 14 Tagen
Thomastik 131 Medium Dominant Violine Einzelsaite A

14,90 €*

Sofort Lieferbar oder Abholbereit

TOP MARKEN


Thumbnails
Thumbnails



Saiten

Saiten für Konzertgitarre
Die Klassische Konzertgitarre wird ausschließlich mit Saiten aus Nylon oder Carbon bespannt. Sie ist mit drei hohen Diskantsaiten und drei Bass Saiten bespannt. Saiten für Konzertgitarren werden nicht hinsichtlich des Durchmessers, sondern ihres Härtegrades (Tension) unterschieden. Saiten mit hohen Spannungen (Hard Tension) klingen etwas lauter und durchsetzungsfähiger sind jedoch schwerer zu drücken, das heißt die Bespielbarkeit ist leichter je schwächer die Spannung ist. Niemals sollten auf die Konzertgitarre jedoch Stahlsaiten aufgezogen werden, da diese sehr hohe Spannungen und Zugkräfte erzeugen, für die der Hals der Konzertgitarre nicht ausgelegt ist. Neue Saiten haben einen tollen Klang und sind angenehm zu spielen, wir empfehlen also die Saiten lieber einmal „zu früh als zu spät“ zu wechseln, wenn man sich nicht sicher ist.

Saiten für Westerngitarre
Auf Westerngitarren werden Stahlsaiten aufgespannt. Ein ganzer Stahlsaitensatz wird umgangssprachlich nach der hohen e-Saite benannt. In einem 10er-Satz hat also die hohe e-Saite einen Durchmesser von 0,010 Zoll. Davon ausgehend kann man dann die Stärke der anderen Saiten ableiten, da die gängigen Sätze standardisiert sind. Das Standard Material, das für die Umwicklung von Stahlsaiten verwendet wird, ist Bronze. Üblich ist eine 80/20 Legierung (80% Kupfer, 20% Zinn). Klanglich sind Bronze-Saiten höhenbetont metallisch und durchsetzungsfähig. Etwas härter und widerstandsfähiger gegen Korrosion sind Phosphorbronze-Saiten. Hierbei handelt es sich um eine Legierung die in der Regel aus 90-92% Kupfer und 9,5%- 7,5% Zinn besteht; der Rest ist Phosphor, diese klingen etwas weicher und wärmer.

Saiten für E-Gitarre
Beste Wahl für Einsteiger: Leichtere Bespielbarkeit: Durch die geringe Saitenstärke (.009er Satz) brauchst du weniger Kraft beim Greifen von Akkorden als bei dickeren Saiten (z.B. .010er oder .11er Satz). Das kommt insbesondere Anfängern zugute, die (noch) empfindliche Finger (mit wenig Hornhaut) haben. Gitarrensaiten aus nickelbeschichtetem Stahl (Nickel-Plated Steel) sind die beliebteste Variante unter den E-Gitarrensaiten. Klanglich sorgen sie für eine gute Kombination von Wärme und Helligkeit. Beschichtete Gitarrensaiten sind langlebiger und weniger anfällig für Schmutz oder Rost. Durch unterschiedlich dicke Saiten ergeben sich verschiedene Schwingungsverhalten und damit auch ein leicht unterschiedlicher Klang.

Saiten für E-Bass
Die Saiten des E-Basses weisen gegenüber der E-Gitarre einen größeren Durchmesser auf, da sich mit der höheren Saitenmasse das Schwingungsverhalten derart ändert, dass erst durch dickere Saiten der gewünschte tiefe Ton bei akzeptabler Saitenspannung erreicht werden kann. Roundwound-Saiten werden mit einem rundlichen Draht umwickelt, währenddessen bei Flatwound-Saiten der Kern mit einem flachen Metallband umwickelt wird, wodurch sie sich etwas weicher anfühlen. Klanglich gesehen erzeugen Flatwound-Saiten nur wenig bis gar keine Störgeräusche, wenn du mit deinen Fingern über die E-Bass-Saiten rutschst. Sie klingen dafür aber auch nicht so hell wie Roundwound-Saiten. Aufgrund der geringeren Reibung sind solche Saiten anfangs angenehmer für die Finger.

Saiten für Akustik-Bass
Erste Wahl der Saiten für Akustik-Bässe: Phosphor-Bronze Saiten; diese liefern einen hellen und lauten akustischen Sound. Alternativ für einen verstärkten Sound bieten sich Black-Nylon-Saiten oder Phosphor-Saiten. Diese beiden sind zwar akustisch deutlich leiser, kommen aber einem ausgewogenem verstärkten Klang entgegen.

Saiten für Ukulele
Viele bekannte Hersteller verwenden bei Ukulele-Saiten Kunststoff mit einer höheren Dichte, so bekommt die Ukulele eine bessere Dynamik und klareren Klang. Auch bieten die Hersteller für die jeweiligen Ukulele-Größen den passenden Satz an, sodass der Saitenzug auf das Instrument angepasst ist und man so eine optimale Bespielbarkeit und den besten Sound erreichen kann.

Saiten für Violine
Sowohl das Kernmaterial als auch die Umwicklung prägen den Klang einer Saite und damit des Instruments. Stahlsaiten zeichnen sich durch einen kräftigen Klang aus, eine Silberumwicklung beispielsweise sorgt für einen wärmeren Klang. Darmsaiten werden vor allem wegen der Wärme und Modulationsfähigkeit ihres Klangs geschätzt. Kunststoff- beziehungsweise synthetische Saiten gibt es in unterschiedlichen klanglichen Ausprägungen. Von einem kräftig-brillanten Klangspektrum bis zu einer klanglichen Annäherung an die Darmsaite reicht hier die Bandbreite.

Saiten für Cello
Die verschiedenen Saiten-Typen unterscheiden sich in Bezug auf Klang, Stimmungsstabilität und Lebensdauer. Darmsaiten zeichnen sich durch einen weichen, warmen und modulationsfähigen Klang aus. Synthetische oder Kunststoffsaiten sind mit verschiedenen Umwicklungen und Stärken erhältlich. Je nach Ton und Klang, welche die Instrumente durch die Bögen erzeugen, kommt eine Saite in stark, medium oder weich zum Einsatz, wobei medium die gängigste Stärke ist. Klassische Eigenschaften von Stahlsaiten sind ihre Unempfindlichkeit gegenüber Temperatur und Feuchtigkeit und ihre lange Lebensdauer.