Bad Friday bis Crazy Monday: 5% Rabatt auf Alles* | 25. - 28.11.2022 | Rabatt wird automatisch im Warenkorb abgezogen. Gültig auf lagernde Ware.

Dynamisches Instrumentenmikrofon


Dynamische Mikrofone verwenden eine Schwingspule, um Schall in Spannung umzuwandeln. Aufgrund ihrer geringen Empfindlichkeit werden dynamische Mikrofone oft für laute Quellen eingesetzt. Übliche Anwendungsfälle für dynamische Mikrofone: Aufnahme von hohen Schalldruckpegeln, Positionierung des Mikrofons im Nahbereich; aufgrund der schwächeren Signal-Rausch-Leistung fällt es hier nicht ins Gewicht. Vorteil: 1. Ein dynamisches Mikrofon kann mit hohen Schalldruckpegeln problemlos umgehen. 2. Dynamische Mikrofone haben eine geringe Empfindlichkeit, und selbst die hohen Schalldruckpegel führen zu Signalen, die vom nächsten Gerät in deiner Aufnahmekette ohne Verzerrungen problemlos verarbeitet werden können. Dynamische Mikrofone sind aufgrund ihres Wandlerprinzips mit einer Schwingspule gegenüber hohen Schalldruckpegeln grundsätzlich indifferent. Durch die geringe Empfindlichkeit hast du keine Probleme mit der Verzerrung des Eingangs des Preamps (E-Gitarre).