MSV Hausmesse & Flohmarkt 24. + 25. Mai 2024 | 10% Rabatt auf ALLES*

Saiten für Westerngitarren


Auf Westerngitarren werden Stahlsaiten aufgespannt. Ein ganzer Stahlsaitensatz wird umgangssprachlich nach der hohen e-Saite benannt. In einem 10er-Satz hat also die hohe e-Saite einen Durchmesser von 0,010 Zoll. Davon ausgehend kann man dann die Stärke der anderen Saiten ableiten, da die gängigen Sätze standardisiert sind. Das Standard Material, das für die Umwicklung von Stahlsaiten verwendet wird, ist Bronze. Üblich ist eine 80/20 Legierung (80% Kupfer, 20% Zinn). Klanglich sind Bronze-Saiten höhenbetont metallisch und durchsetzungsfähig. Etwas härter und widerstandsfähiger gegen Korrosion sind Phosphorbronze-Saiten. Hierbei handelt es sich um eine Legierung die in der Regel aus 90-92% Kupfer und 9,5%- 7,5% Zinn besteht; der Rest ist Phosphor, diese klingen etwas weicher und wärmer.